4. Rauhnacht für weniger Stress

28. Dezember – April

Veränderung und Vertrauen

Sibylle Chaudhuri

28. Dezember 2022

Gender-Hinweis*

 

Bild von M W auf Pixabay
Bild von M W auf Pixabay

Die vierte der Rauhnächte ist energetisch dem April zugeordnet - der Monate der Veränderung. Oft wird dem April nachgesagt, dass er nicht weiß, was er will, da er sehr wechselhaft ist. Das Wetter und die Natur sind im Wandel. Veränderung ist das Gesicht dieses aufregenden und spannenden Monats.

 

Der April und die vierte Rauhnacht stehen für eine Zeit des Umbruchs, es geht um Veränderung, es ist eine Zeit der Auflösung, des Loslassens und der Transformation und des Annehmens. Zu Beginn ist dies oft eine Zeit der Turbulenzen, eines scheinbaren Chaos.

 

Mehr Vertrauen – weniger Stress

Bild von Anemone123 auf Pixabay
Bild von Anemone123 auf Pixabay

Oft können wir die Lebensumstände und Ereignisse nicht ändern, wohl aber, wie wir diese wahrnehmen und ihnen begegnen. Ganz wie die unterschiedlichen Wahrnehmungen unseres Überraschungsbesuches und unserer eigenen, während wir ausmisten.

 

Das ist das Geheimnis allem Wandel zu begegnen: Darauf vertrauen, dass alles seine Richtigkeit hat, dass alles so kommt, wie es kommen muss, dass hier und jetzt alles gut ist und auch am Ende alles gut sein wird. Nutzt das alles nichts, können wir einfach einmal die Perspektive ändern und unsere Gedanken, Zweifel, Sorgen hinterfragen.

 

So sicher, wie im April tatsächlich endlich der Frühling bevorsteht, sind wir in der vierten Rauhnacht kurz vor dem Jahreswechsel angekommen. Wir verabschieden nun endgültig das alte Jahr und heißen das neue Jahr Willkommen.

Was kann Dir beim Loslassen helfen?

Bild von S. Herrmann und F. Richter auf Pixabay
Bild von S. Herrmann und F. Richter auf Pixabay

 

Indem wir Altes loslassen, gehen lassen, schaffen wir Raum zum Atmen, Klarheit, um uns auf das Wesentliche zu konzentrieren. Wir können unserem Inneren mehr vertrauen, reduzieren Stress und sind ausgeglichener. 

 

Hinweis: Die heutige Rauhnacht ist eine Schlüsselnacht: Tag der unschuldigen Kinder. Das heißt, wir können heute alles auflösen und noch einmal loslassen, was in den letzten Rauhnächten nicht so gut gelaufen ist.

 

 

Was kann Dir beim Loslassen helfen?

1. Gelassenheit und das Vertrauen, dass alles seinen richtigen Weg geht.

2. Akzeptanz, dass alles richtig ist, so wie es im Moment gerade ist.

und

3. Verzeihen – einschließlich uns selbst.

 

Loslassen heißt auch Verzeihen

Bild von congerdesign auf Pixabay
Bild von congerdesign auf Pixabay

Eine Art des Loslassens ist Verzeihen. Es stärkt Deine innere Weisheit und Dein Vertrauen in Dich selbst. 

 

Versuche jedem und alles zu verzeihen. Am besten beginnst Du bei Dir selbst.

 

Schreibe alles einzeln auf Zettel, die Du dann wieder einzeln in einer feuerfesten Schale im Freien verbrennst. Lies jeden Zettel noch einmal, bevor Du ihn verbrennst, am besten laut. Wenn er in Flammen aufgeht, sage: „Ich verzeihe Dir und ich verzeihe mir.“ Denn, zu einem Konflikt gehören – wie wir alle wissen, auch wenn ich es manchmal nicht wahrhaben will – immer zwei.

 

Wenn es Dir geht wie mir am Anfang und es Dir schwer fällt zu verzeihen, denke immer daran, dass verzeihen für Dich ist, NICHT für die anderen. Verzeihen nimmt eine große Last von Dir, sorgt für Deinen inneren Frieden, reduziert Stress und stärkt Deine Resilienz. Also, ich denke, das ist einen Versuch Wert.

 

Verzeihen heißt nicht, das gut zu heißen, was passiert ist, es ist kein Freifahrtschien dafür, es wieder zuzulassen, und es heißt auch nicht, dass Du mit der Person gleich wieder dick befreundet sein musst – es sei denn, Du verzeihst Dir selbst. Das Wichtigste ist vielleicht, dass es schon hilft, wenn Du das für Dich beschließt jemanden etwas zu verzeihen und es von Herzen zu tun. Es ist nicht nötig, die andere Person/en persönlich ansprechen. 

 

Anschließend kannst Du noch dieses Ritual durchführen:

Meditation zur Reinigung

#1 Setze Dich wieder aufrecht und bequem hin und komme zur Ruhe, indem Du Dich auf Deinen Atem konzentrierst.

Stelle Dir ein wunderschönes warmes weißes Licht vor, das um Dich herum und in Dir drin alle negativen Energien bereinigt.

 

#2 Du kannst Dir auch vorstellen, wie alles Negative von Dir ab-, in die Erde fließt und dort in etwas Wunderschönes verwandelt wird.

 

#3 Denke daran, auch heute wieder einen Deiner 13 Wünsche zu verbrennen und dabei das Universum zu bitten, sich dessen anzunehmen.

 

Und jetzt lass es Dir einfach gut gehen.

 

Deine 

 

Sibylle

 

inner works for you

 

sibylle chaudhuri | consulting | coaching | training | mediation

 

email: info@sibylle-chaudhuri.com

www.sibylle-chaudhuri.com

 

Rechtshinweis

Der Inhalt dieses Newsletters ist rein für informative und/oder lehrende Zwecke. Was Du tust, änderst oder lässt in Deinem Leben ist einzig und alleine Deine Entscheidung. Du alleine trägst die Verantwortung für Deine Entscheidungen und Dein Leben.

 

Der gegebene Inhalt kann kein Ersatz für professionelle medizinische, psychologische und/oder rechtliche Beratung, Diagnose, Behandlung oder Auskunft sein. Für entsprechende Anliegen Deinerseits suche bitte einen Arzt, Psychologen, Therapeuten, Anwalt, Steuerberater oder sonstige heilende und/oder beratende Berufstätige auf.

 

Der Inhalt ist geistiges Eigentum von Sibylle Chaudhuri und darf ohne Verweis auf Sibylle Chaudhuri nicht kopiert und für eigene werbende, berufliche und/oder veröffentlichende Zwecke genutzt werden.

 

*Gender-Hinweis

Für eine einfachere Lesbarkeit wird bei Personenbezeichnungen und personenbezogenen Hauptwörtern auf dieser Website die männliche Form verwendet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung grundsätzlich für alle Geschlechter (d/w/m). Diese Form der Sprache hat rein redaktionelle Gründe und beinhaltet keine Wertung. 

  

© sibylle chaudhuri | consulting coaching | training | mediation

inner works for you

 

 

English | Deutsch

 

Newsletter-Anmeldung

* indicates required
Email Format

Mit Bestellung des News-letters akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen, Cookie-Richtlinien und Nutzerbestimmungen dieser Website.

 

sibylle chaudhuri

inner works for you
coaching & training

Ratingen / Düsseldorf
info@sibylle-chaudhuri.de
www.sibylle-chaudhuri.com
Tel.: +49 (0)172 649 49 26