FAQ

(FAQ = Frequently Asked Questions; dt.: Häufig gestellte Fragen)

Was macht ein Coach?

Ein Coach begleitet Sie in Veränderungsprozessen und steht Ihnen in kritischen/schwierigen Situationen Ihres Lebens zur Seite. Ein Coach hilft Ihnen Herausforderungen klar zu erkennen und wo es hakt in Ihrem Leben, damit Sie all dies überwinden können. Ein Coach gibt Ihnen den nötigen Schubs, damit Sie über sich hinaus wachsen können. All das geschieht, indem der Coach Ihnen hilft, Ihre eigenen Lösungen zu finden. Ein Coach hilft Ihnen, sich selbst zu helfen, was natürlich viel nachhaltiger ist, als jede Beratung.

 

Was ist Coaching?

Coaching ist eine professionelle und maßgeschneiderte Begleitung in ihren privaten und beruflichen Veränderungs- und Entwicklungsprozessen.

Coaching berücksichtigt, wo Sie jetzt im Leben stehen und hilft Ihnen herauszufinden, wo Sie in Zukunft sein möchten. Es unterstützt Sie, Ihre Ziele zu definieren und sich notwendige Ressourcen zu erschließen, um fokussiert und mit Spaß Ihre Ziele effektiv zu erreichen. Leben Sie ein glückliches und erfülltes Leben - vollkommen in Balance.

 

Coaching unterstützt Sie, wichtige Entscheidungen zu treffen, Lösungen zu erarbeiten und Strategien zu entwickeln.

 

Mit der Hilfe von Coaching können Sie optimistisch, zukunftsorientiert, gesund und ausgeglichen durchs Leben gehen und somit ein Burnout Syndrom vorbeugen.

 

Lernen Sie mehr über sich und Ihre Fähigkeiten, setzen Sie Ihre eigene Genialität und Kreativität frei, lösen Blockaden und halten Ihr Leben im Fluss. Bringen Sie Klarheit und Fokus in Ihr Leben, verbessern Sie Ihre Leistungen und werden selbstsicherer. Haben Sie Spaß mit was Sie tun und tun Sie das, woran Sie Spaß haben.

 

Coaching unterstützt Sie in den unterschiedlichsten Lebensbereichen Ziele zu formulieren und zu erreichen, sich zu verändern, zu wachsen und Ihre volles Potenzial zu Tage zu bringen:

  • Beruf (Karriere, Job- und Führungsthemen)
  • Privatleben (Beziehungen, Alltagsfragen, Erziehung, Pensionierung etc.)
  • Life-Work-Balance (Gesundheit, Wohlbefinden und Stressabbau, Burnout Syndrom etc.)
  • Physisch (Fitness, Ernährung, Gesundheit etc.)
  • Mental (Selbstwertgefühl, Phobien, limitierende Glaubenssätze, Suchtverhalten etc.)
  • Spirituell (innere Balance, Entspannung etc.)

Oft sind die Grenzen fließend und die Bereiche untrennbar miteinander verbunden.

 

Können Sie mir einige Beispiele für Coaching-Themen nennen?

Folgende Themen sind nur Beispiele um Ihnen eine Ideen zu geben, wobei Coaching Ihnen helfen kann. Dies deckt selbstverständlich nicht das gesamte Spektrum des Coachings ab.

 

Coaching kann Ihnen helfen ...

  • Ihr Leben in Balance zu bringen.
  • Stress abzubauen und Stress-Resilienz zu erhöhen.
  • Burnout-Syndrom vorzubeugen, bzw. Sie in Ihrer Burnout-Therapie zu unterstützen.
  • Ihre Selbstwahrnehmung zu verbessern.
  • Ihr Selbstwertgefühl zu stärken.
  • Ihre Emotionen wahrzunehmen und damit souverän umzugehen.
  • Klarheit zu erhalten und fokussiert zu bleiben.
  • Konflikte zu lösen und Krisen zu meistern und diese als Chance zu sehen.
  • professionelles Feedback, konstruktive Kritik und Lob zu geben.
  • in einer festgefahrenen Situation weiterzukommen und Lösungen zu finden.
  • einen Perspektivenwechsel zu erreichen - die Fähigkeit, Dinge in Ihrem Leben anders zu sehen.
  • Ihre Einstellung und/oder einen Gemütszustand zu verändern.
  • Sicht- und/oder Verhaltensweisen zu ändern.
  • Ihre Leistungen zu steigern.
  • Blockaden zu lösen und Ihr Leben im Fluss zu halten
  • Ihre Handlungsoptionen zu erweitern und Handlungskapazität zu stärken.
  • sich von limitierenden Glaubenssätzen zu lösen und diese mit stärkenden zu ersetzen.
  • Alltagsfragen wie z.B. Haushalt, Ordnung, Erziehung, Budget zu bearbeiten.
  • Ihre Werte zu definieren und Ihre Tätigkeiten/Karriere sinnvoll hiermit zu verbinden.
  • eine gesunde Balance zwischen Privat- und Berufsleben herzustellen.
  • physische Themen (Fitness, Ernährung, Gesundheit, Suchtverhalten) zu klären.
  • mit einem gesundheitlichen oder emotionalen Problem besser umzugehen.
  • Ihre Beziehung glücklicher zu gestalten bzw. mit einer zwischenmenschlichen Beziehung besser umgehen zu können.
  • spirituelle und weltliche Ziele aufeinander abzustimmen.
  • Ängste/Phobien zu beseitigen.
  • eigene Lösungen zu entwickeln.
  • neue Denkanstöße zu erhalten.
  • Ihre Ziele, Träume und Wünsche zu verwirklichen.
  • ... und vieles mehr, Ihrer Persönlichkeitsentwicklung sind keine Grenzen gesetzt.

 

Wie sieht ein Coachingprozess aus?

1. Wir lernen uns kennen, d.h. wir treffen uns zu einem unverbindlichen Erstgespräch. Danach entscheiden wir, ob wir zusammen arbeiten möchten und schmieden einen Pakt.

 

2. Gemeinsam definieren wir Ihre Herausforderung/Hürde.

 

3. In dieser Phase geht es um Ihre Vision und Ihre Ziele.

 

4. Ich helfe Ihnen, einen Plan/Strategie zu entwickeln.

 

5. Ich begleite Sie auf Ihrer Reise.

 

6. Wir feiern Ihren Erfolg.

 

Wo findet das Coaching statt?

Wir können uns persönlich in meinem Büro treffen, oder das Coaching über das Telefon oder das Internet (skype, e-mail) durchführen.

 

Im Falle eines Coaching über Telefon oder das Internet ist es wichtig, dass Sie frei und ungestört sprechen können.

 

Wir können uns für das Coaching in einem ruhigen Cafe, einer Hotellounge oder einem Meetingraum treffen. Natürlich kann das Coaching auch in Ihren Büro-Räumen, einem Meeting-Raum Ihrer Wahl (z.B. Privat-Club, Hotel) oder in der freien Natur (z.B. Park) stattfinden

 

Ich empfehle Ihnen aus Ihrer gewohnten Umgebung herauszugehen, um sich freier und ungezwungener auf das Coaching konzentrieren zu können und nicht unter Arbeits-, Kollegen-, Familiendruck zu stehen und/oder von gewohnten Ankern und Auslösern abgelenkt zu werden.

 

Was kann und will Coaching nicht liefern?

Coaching kann und will nicht einen Mediziner, Psychologen/Psychotherapeuten oder Seelsorger ersetzen, ebenso wenig einen Rechts-, Finanz- und/oder Unternehmensberater.

 

Coaching kann und will nicht Motivation und/oder Veränderung beim Klienten erzwingen.

 

Coaching kann nur erreichen, was Sie erreichen wollen.

 

Wie finde ich den passenden Coach?

Achten Sie darauf, dass Ihr zukünftiger Coach eine professionelle Ausbildung genossen hat, die den Richtlinien eines oder mehrerer anerkannter Coachingverbände wie z.B. ECA (European Coaching Association) oder ICI (International Coaching Institute) entspricht. Sie können auch direkt über diese Verbände einen Coach in Ihrer Nähe empfohlen bekommen.

 

Ein professionell ausgebildeter Coach kann eine Lizenz oder ein Zertifikat einer anerkannten Ausbildungs-Organisation nachweisen.

 

Integrität und Methodenvielfalt sind bei einem Coach ebenso Voraussetzung und selbstverständlich wie eine objektiv, unvoreingenommene Herangehensweise, ein vorurteilsfreies und positives Menschenbild sowie Humor.

 

Das Wichtigste ist, dass die Chemie zwischen Ihnen und dem Coach stimmt - bestehen Sie auf ein unverbindlichen Termin zum Kennenlernen und hören sie auf Ihr Bauchgefühl.

 

Wer kann gecoacht werden und was sind die Voraussetzungen?

Grundsätzlich kann jeder gecoacht werden, der bei seinem Thema professionell begleitet werden möchte. Meine Klienten sind Privat- und Geschäftspersonen allen Alters.

 

Haben Sie den Willen und die Bereitschaft etwas zu verändern? Damit haben Sie schon den ersten Schritt getan. Wenn Sie nun noch das Herz haben, sich mit sich selbst und Ihren Themen auseinanderzusetzen, so werden Sie auch erfolgreich aus Ihrer Coaching-Beziehung herausgehen.

 

Findet Coaching individuell oder in der Gruppe statt?

Welche Coaching-Form sich am besten eignet ist situationsbedingt. Dies kann eine Privat- oder Geschäftsperson, ein Business Team oder eine Beziehung betreffen, und wird mit Ihnen vorab individuell besprochen und erarbeitet.

 

Einzel-Coaching

Ein oder mehrere Termine, die individuell zwischen Coach und Klient stattfinden.

 

Gruppen- oder Team-Coaching

Termine mit einem Teil oder der gesamten Gruppe sowie Coaching einzelner Gruppenmitglieder.

 

Paar-Coaching

Termine mit dem Paar sowie individuelles Coaching der einzelnen Partner.

 

Wie lange dauert ein Coaching?

Eine einzelne Coaching-Sitzung dauert nach meinen Erfahrung zwischen 60 bis 120 Minuten. Allerdings gibt es hier keine grundsätzlichen Regeln, auch wie viele Termine nötig sind ist individuell verschieden, themenabhängig und situationsbedingt.

 

Wir werden den Rhythmus zu Beginn unserer Zusammenarbeit besprechen und können diesen dann jederzeit während des Coachings flexibel ändern und anpassen.

 

Wie vereinbare ich einen Termin?

Rufen Sie mich an, e-mailen Sie mir oder verwenden Sie das Kontaktformular um ein unverbindliches Auftragsklärungsgespräch zu vereinbaren.

 

Dieses Erstgespräch hilft Ihnen herauszufinden, ob Sie sich bei mir wohl und sicher fühlen können und ich der richtige Coach für Sie bin. Hierbei können wir Ihr Thema sowie Ort, Dauer, Zeit und Rhythmus der Coaching-Sitzungen besprechen und den ersten Termin vereinbaren.

 

Telephone: +49 (0)172 649 49 26

e-mail: info@sibylle-chaudhuri.de

 

Gibt es eine Verschwiegenheitsklausel?

Der Coach versichert dem Klienten, dass jede in das Coaching eingebundene Information an eine Verschwiegenheitsklausel gebunden ist und unter keinen Umständen dritten Parteien zugänglich gemacht wird, außer in dem sehr seltenen Fall einer gesetzlichen Verfügung, wenn z.B. ein gerichtlicher Beschluss bezüglich einer Straftat vorliegt.

 

Ausnahmen der Verschwiegenheitsklausel gehen auch einher mit Umständen, die eine dritte Partei ernsthaft verletzten könnten, wie z.B. Kindesmissbrauch. Andernfalls ist der Coach an die Verschwiegenheitsklausel gebunden und wird alle Informationen des Klienten vertraulich behandeln.

 

Mein Unternehmen hat einen Coach engagiert, bleibt der Inhalt in diesem Fall auch vertraulich zwischen Coach und Coachee?

Engagiert ein Unternehmen einen Coach zur Personalentwicklung, übernimmt es auch die Kosten hierfür. Natürlich bleiben jedoch auch hier die Inhalte des Coaching stets vertraulich zwischen Coach und Coachee. Ein professioneller Coach wird dies mit dem Unternehmen im Vorab klären. Scheuen Sie sich nicht, Ihren Coach zu Beginn des Coaching darauf anzusprechen, dann sind Sie auf der sicheren Seite.

 

Was ist Training?

Training ist ein Instrument um einer Gruppe ein bestimmtes Thema vorzustellen und näherzubringen. Training regt die Teilnehmer zur positiven Verhaltensänderung an und motiviert. Es dient der Zielorientierung und ist ein Wegweiser.

 

Wie führen Sie Ihre Trainings durch?

Trainings sind bei mir interaktive Seminare, die die Teilnehmer aktiv und mit Spaß erleben.


Ich verwende hierfür meinen umfangreichen "Werkuzeugkoffer" und erstelle die Trainings inhaltlich und strukturell selbst.

 

Meine Trainings sind eine Kombination aus Theorie, um den Teilnehmern einen Zugang und ein besseres Verständnis für das Thema zu geben, sowie Übungen, die einfach zu folgen sind und welche die Teilnehmer sofort anwenden können, um ihr Leben zu verbessern.

 

Ich involviere die Teilnehmer von Anfang an aktiv in das Thema, so erfahren sie in den Trainings viel über sich selbst und wie sie an sich arbeiten können. Sie erleben das Thema praktisch und ganzheitlich. Auf diese Weise schaffe ich Anreize zur nachhaltigen Veränderung.

 

Newsletter-Anmeldung

* indicates required
Email Format

Mit Bestellung des News-letters akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen, Cookie-Richtlinien und Nutzerbestimmungen dieser Website.

 

Neuer Blog:

Entrümpele Dein Leben Teil 2

 

 

sibylle chaudhuri

inner works for you
coaching & training

Ratingen / Düsseldorf
info@sibylle-chaudhuri.de
www.sibylle-chaudhuri.com
Tel.: +49 (0)172 649 49 26