Rauhnacht #5 für weniger Stress

29. Dezember – Mai

Selbstliebe und Freundschaft

Sibylle Chaudhuri

28. Dezember 2022

Gender-Hinweis*

 

Images von Gennaro Leonardi, iqbal nuril anwar, mohamed Hassan auf Pixabay

Die fünfte Stufe unserer gemeinsamen Reise durch die Rauhnächte für weniger Stress bringt Dich energetisch in den Wonnemonat Mai. Mai ist der Inbegriff des Frühlings, wenn die Natur so richtig in Blüte steht, es endlich wärmer wird und es Mensch und Tier wieder nach draußen zieht.

 

Genau wie der Mai, steht auch die 5. Rauhnacht für Liebe und Freundschaft, vor allem aber für die Freundschaft und Liebe mit und zu uns selbst. Wenn wir mit uns selbst im Reinen sind, uns so akzeptieren, respektieren und lieben, wie wir sind, tun es auch die anderen. Genauso verhält es sich mit dem Vertrauen in uns und unseren Fähigkeiten und Talenten. Das sorgt für unsere innere Ruhe und Ausgeglichenheit; es stärkt unsere Resilienz.

 

Ablehnung und Verurteilung von anderen erfahren wir fast immer, weil wir es uns selbst antun. Wir sind gemein zu uns selbst, beschimpfen uns beim kleinsten Fehler, können unseren Körper nicht leiden und vergleichen uns permanent mit anderen. Dann entscheiden wir uns, dass wir nicht intelligent, schlank, hübsch, jung, erfolgreich genug sind, etc. Das hält der stärkste Mensch auf Dauer nicht aus, ohne Schaden zu nehmen. Das ist Stress pur. Nix mit Ausgeglichenheit und Resilienz – also her mit der Selbstliebe.

 

 

Selbstliebe

Bild von Gerd Altman auf Pixabay
Bild von Gerd Altman auf Pixabay

Es ist nie zu spät, Dich lieben zu lernen. Der erste Schritt ist, wie so oft, der Wille, es zu tun und es zu beschließen. Wie dem auch sei, „Ich liebe mich, so wie ich bin“, ist für die meisten von uns vielleicht ein bisschen viel verlangt für den Anfang.

 

Ein guter Start ist, darauf zu achten, wenn Du gemein zu Dir bist, wenn Du Dich mit andere vergleichst und sich etwas nicht richtig anfühlt. Dann hinterfrage Deine aufkommenden Gedanken. Stimmt das? Ist das wirklich wahr? Warum fühlt sich etwas nicht richtig an? Was brauche ich gerade? Achte auf Dich und sorge für Deine Bedürfnisse.

 

Deine heutigen Aufgaben

#1 Gehe hinaus in die Natur und mach einen Spaziergang nur mit Dir selbst, genieße die Natur.

 

#2 Mach eine Liste von allem, was Du in Deinem Leben schon geschafft hast. 

 

#3 Tu Dir etwas Gutes und genieße es in vollen Zügen. 

 

Image von Traumland-de auf Pixabay
Image von Traumland-de auf Pixabay

 

 

... und noch eine ...

 

Übung

 

Stell Dich vor den Spiegel, sieh Dir selbst in die Augen (wenigstens für 30 Sekunden), wenn Du kannst lächle Dir zu, dann sage Dir selbst: „Du bist wertvoll.“ Und meine es von ganzem Herzen.

 

  

 

 

Bild von John Hain auf Pixabay
Bild von John Hain auf Pixabay

 

 

... und JETZT ...

 

Gib Dir Dein eigenes Mitgefühl, sei geduldig mit Dir selbst, gehe liebevoll mit Dir um. Sage „Ja“ zu Dir selbst. Schenke Dir bedingungslose Liebe.

 

UND lass es Dir gut gehen.

 

Deine 

 

Sibylle

 

inner works for you

 

sibylle chaudhuri | consulting | coaching | training | mediation

 

email: info@sibylle-chaudhuri.com

 

www.sibylle-chaudhuri.de

www.sibylle-chaudhuri.com

 

Rechtshinweis

Der Inhalt dieses Newsletters ist rein für informative und/oder lehrende Zwecke. Was Du tust, änderst oder lässt in Deinem Leben ist einzig und alleine Deine Entscheidung. Du alleine trägst die Verantwortung für Deine Entscheidungen und Dein Leben.

 

Der gegebene Inhalt kann kein Ersatz für professionelle medizinische, psychologische und/oder rechtliche Beratung, Diagnose, Behandlung oder Auskunft sein. Für entsprechende Anliegen Deinerseits suche bitte einen Arzt, Psychologen, Therapeuten, Anwalt, Steuerberater oder sonstige heilende und/oder beratende Berufstätige auf.

 

Der Inhalt ist geistiges Eigentum von Sibylle Chaudhuri und darf ohne Verweis auf Sibylle Chaudhuri nicht kopiert und für eigene werbende, berufliche und/oder veröffentlichende Zwecke genutzt werden.

 

*Gender-Hinweis

Für eine einfachere Lesbarkeit wird bei Personenbezeichnungen und personenbezogenen Hauptwörtern auf dieser Website die männliche Form verwendet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung grundsätzlich für alle Geschlechter (d/w/m). Diese Form der Sprache hat rein redaktionelle Gründe und beinhaltet keine Wertung. 

  

© sibylle chaudhuri | consulting coaching | training | mediation

inner works for you

 

 

English | Deutsch

 

Newsletter-Anmeldung

* indicates required
Email Format

Mit Bestellung des News-letters akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen, Cookie-Richtlinien und Nutzerbestimmungen dieser Website.

 

sibylle chaudhuri

inner works for you
coaching & training

Ratingen / Düsseldorf
info@sibylle-chaudhuri.de
www.sibylle-chaudhuri.com
Tel.: +49 (0)172 649 49 26