5. Rauhnacht für Deinen Erfolg

29. Dezember – Mai

Freundschaft und Selbstliebe

Sibylle Chaudhuri

29. Dezember 2020

 

Bilder von Gennaro Leonardi, iqbal nuril anwar, mohamed Hassan auf Pixabay

 

Die fünfte Etappe unserer gemeinsamen Reise durch die Rauhnächte bringt uns energetisch in den Wonnemonat Mai. Mai, der Inbegriff des Frühlings. Wenn die Natur so richtig aufblüht und es warm genug ist, dass die Bauern das Vieh wieder auf die Weide treiben. Auch die meisten von uns verbinden mit Mai die Hoffnung auf Sonne und wärmere Temperaturen.

 

Der Mai und unsere fünfte Rauhnacht sind dem Thema Freundschaft und Liebe, vor allem der Liebe zu Dir selbst gewidmet. Wenn Du selbst Dein bester Freund bist, immer hinter Dir stehst, mit Dir selbst im Reinen bist, Dich akzeptierst, respektierst, Dich selbst liebst so wie Du bist, kannst Du starke und besondere Beziehungen aufbauen. 

 

Wenn Du Dich akzeptierst, respektierst und liebst, tun es auch die anderen. Kritik, Ablehnung und Verurteilung von anderen erfahren wir meist nur, weil wir es selbst tun.

 

Oft sind wir so gemein zu uns selbst, beschimpfen uns beim kleinsten Fehler, können unseren Körper nicht leiden, vergleichen uns permanent mit anderen, nur um zu entscheiden, dass wir nicht intelligent, schlank, hübsch, jung, erfolgreich genug sind.

 

Selbstliebe

Bild von Gerd Altman auf Pixabay
Bild von Gerd Altman auf Pixabay

Es ist nie zu spät, uns lieben zu lernen und wir können es alle, wenn wir es nur wollen. Es ist nie zu spät, uns zu vergeben. Es ist nie zu spät anderen zu vergeben und wir können immer Freundschaften mit anderen erneuern und neue Freundschaften schließen. 

 

 

Fangen wir an mit den ...

 

Fragen für heute

  • Mit wem bin ich gerne zusammen?
  • Mit wem möchte ich gerne mehr Zeit verbringen?
  • Mit wem ist die Chemie nicht so gut?
  • Kann und möchte ich etwas daran ändern? Wenn ja, was könnte das sein?
  • Welche Beziehung möchte ich verbessern?
  • Welche Beziehung möchte ich beenden? Ohne Groll, ich kann ihnen alles Gute wünschen und sie gehen lassen.
  • Warum verbringe ich gerne Zeit mit meinen Freunden?
  • Was mag ich an meinen Freunden?
  • Was schätzen andere an mir und meiner Gesellschaft?
  • Was kann ich richtig gut?
  • Was sind meine Stärken?
  • Was mag ich an mir, meinem Körper, meinem Charakter, meinem Verhalten?
  • Was ist mir wirklich wichtig im Leben?
  • Worauf bin ich stolz?
  • Was möchte ich mir verzeihen? Vielleicht dass ich zu hart mit mir selbst bin?
  • Welches Kompliment kann ich mir heute machen?
  • Was hast Du dieses Jahr erreicht? 
  • Welche Fehler hast Du gemacht und was kannst Du daraus lernen?
  • Was hat Dich wütend und/oder traurig gemacht und warum war das so?
  • Was hat Dich glücklich gemacht und weshalb?

 

 ... und einigen ...

 

Aufgaben

#1 Sprich mit den Menschen, die Dir etwas bedeuten und sage ihnen, was es ist.

#2 Gehe hinaus in die Natur und mach einen Spaziergang nur mit Dir.

 

 

Bild von Traumland-de auf Pixabay
Bild von Traumland-de auf Pixabay

 

 

... und noch einer ...

 

Übung

 

Stell Dich vor den Spiegel, sieh Dir selbst in die Augen (wenigstens für 30 Sekunden), wenn Du kannst lächle Dir zu, dann sage Dir selbst: „Du bist wertvoll.“ Und meine es.

 

  

 

 

Bild von John Hain auf Pixabay
Bild von John Hain auf Pixabay

 

 

... und JETZT ...

 

Gib Dir Dein eigenes Mitgefühl, sei geduldig mit Dir selbst, gehe liebevoll mit Dir um. Sage „Ja“ zu Dir selbst. Schenke Dir bedingungslose Liebe.

 

UND lass es Dir gut gehen.

Deine 

 

Sibylle

 

inner works for you

 

sibylle chaudhuri | coaching & training

email: info@sibylle-chaudhuri.com

www.sibylle-chaudhuri.com

 

Folge mir auf  Twitter

 

Rechtshinweis

Der Inhalt dieses Newsletters ist rein für informative und/oder lehrende Zwecke. Was Du tust, änderst oder lässt in Deinem Leben ist einzig und alleine Deine Entscheidung. Du alleine trägst die Verantwortung für Deine Entscheidungen und Dein Leben.

 

Der gegebene Inhalt kann kein Ersatz für professionelle medizinische, psychologische und/oder rechtliche Beratung, Diagnose, Behandlung oder Auskunft sein. Für entsprechende Anliegen Deinerseits suche bitte einen Arzt, Psychologen, Therapeuten, Anwalt, Steuerberater oder sonstige heilende und/oder beratende Berufstätige auf.

 

Der Inhalt ist geistiges Eigentum von Sibylle Chaudhuri und darf ohne Verweis auf Sibylle Chaudhuri nicht kopiert und für eigene werbende, berufliche und/oder veröffentlichende Zwecke genutzt werden.

 

  

© sibylle chaudhuri | inner works for you | coaching & training

 

 

Newsletter-Anmeldung

* indicates required
Email Format

Mit Bestellung des News-letters akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen, Cookie-Richtlinien und Nutzerbestimmungen dieser Website.

 

Neuer Blog:

Bekommst Du genug Umarmungen?

 

 

sibylle chaudhuri

inner works for you
coaching & training

Ratingen / Düsseldorf
info@sibylle-chaudhuri.de
www.sibylle-chaudhuri.com
Tel.: +49 (0)172 649 49 26